Sehenswürdigkeiten im Sauerland
Medebach
http://www.sehenswuerdigkeiten-sauerland.de/medebach.html

© 2016 Sehenswürdigkeiten im Sauerland
Startseite - Kontakt - Impressum

Medebach

Im vermutlich schönsten Teil des Hochsauerlandes - am Fuße des Rothaargebirges – liegt Medebach. Die Stadt hat rund 8.500 Bewohner und umfasst eine Fläche von 12.605 Hektar.Medebach ist eine moderne Stadt, aber Traditionen werden noch groß geschrieben. In den letzten Jahren haben es sich die Einwohner zur Aufgabe gemacht, insbesondere das Alte zu bewahren, wie beispielsweise die Backhäuser in Berge sowie in Deifeld. In denen wird heute wieder Brot gebacken. Die malerischen Fachwerkhäuser in den neun Ortsteilen von Medebach sollte man sich in seinem Urlaub im Sauerland unbedingt ansehen. In der Stadt Medebach findet man diese Gebäude häufig in den kleineren Gassen. Der hübsche Stadtkern lädt zum Verweilen und Bummeln ein. Heutzutage ist Medebach ein beliebter Ferienort im Sauerland. Weite Tallandschaften prägen das Bild dieser Ferienregion. Besonders Liebhaber der Natur schätzen die Begegnungen mit den seltenen Pflanzen- und Tierarten im Europäischen Vogelschutzgebiet "Medebacher Bucht". Diese reizvolle Lage, sowie die vielen Freizeit- und Sporteinrichtungen, bieten genug für einen aktiven und erholsamen Urlaub inmitten der ursprünglichen Natur. Der Ferienpark Hochsauerland in Medebach ist ein weiteres beliebtes Ausflugsziel. Ein großes Zentrum mit mehreren Geschäften, Restaurants, Squash- und Tennisplätzen, einer Saunalandschaft und einem 4.000 qm großen Aqua Mundo - einem subtropischen Schwimmbad  mit Kinderbecken und Rutschen - ist das Herzstück des Parks.

Foto: © Rmbonn, Wikimedia Commons

Eine Besonderheit nicht nur für Ornitologen ist das Europäische Vogelschutzgebiet „Medebacher Bucht“. Hier können streng geschützte und äußerst seltene Tier- und Pflanzenarten bewundert werden. Die ganze Schönheit dieses Europäischen Vogelschutzgebietes lässt sich auf dem Medebacher Bucht Rundweg erfahren.