Ense im Sauerland

Ense im Sauerland

Ense ist eine Gemeinde, die im Norden des Sauerlandes liegt und zum Kreis Soest gehört. Derzeit leben in Ense rund 12.200 Einwohner auf einer Fläche von ca. 51,08 Quadratkilometern, sodass sich eine Bevölkerungsdichte von etwa 239 Einwohner pro Quadratkilometer ergibt.

Ense setzt sich aus den 14 Gemeinden Bilme, Bittingen, Bremen, Höingen, Hünningen, Lüttringen, Oberense, Parsit, Ruhne, Sieveringen, Volbringen, Niederense, Gerlingen, und Waltringen zusammen.

Die Gemeinde hat eine rege Kultur, die Sie bei einem Besuch mit Sicherheit begeistern wird.

Kultur in Ense

Eine der bedeutendsten kulturellen Einrichtungen der Gemeinde ist das Museum, welches sich im Gebäude der ehemaligen Spar- und Darlehnskasse befindet.

Nicht minder interessant ist zudem Schrottis Odtimermuseum, welches sich in der Scheune in Oberense befindet. Es handelt sich dabei um ein privates Museum, welches unter anderem alte Motorräder, Fahrräder, Mopeds und Mofas ausstellt.

Regelmäßige Veranstaltungen in Ense

In Ense gibt es jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen, allen voran die Schützenfeste, die in vielen Ortsteilen der Gemeinde gefeiert werden. Außerdem findet einmal jährlich das Enser Haareselrennen statt.

Jeweils am letzten Sonntag im Oktober können Sie den Allerheiligenmarkt in Niederense besuchen.

Besonders sehenswert ist die Pflasterfete, die am 1. Advent gefeiert wird. Es handelt sich dabei um den örtlichen Weihnachtsmarkt. Im Jahr 1984 wurde der Markt der Ortsmitte, auf dem der Weihnachtsmarkt stattfindet, gepflastert, wodurch der Name „Pflasterfete“ entstand und sich bis heute gehalten hat.

Sehenswürdigkeiten in Ense

In Ense gibt es zahlreiche historische Bauten, die Sie sich bei einem Besuch der Gemeinde nicht entgehen lassen sollten. Hierzu gehören beispielsweise die Pfarrkirche St. Lambertus, welche bereits im 12. Jahrhundert gebaut wurde, und die Kapelle auf dem Fürstenberg, die aus dem 14. Jahrhundert stammt. Ebenfalls sehenswert sind die St. Bernhard Kirche in Niederense, die St. Rochus und Isidor Kapelle in Oberende und St. Urbanus in Bilme.

Im Ortsteil Hünningen befindet sich das ehemalige Wasserschloss Haus Füchten, auf dessen Gelände Sie auch das Herrenhaus finden.

Sehenswürdigkeiten in Ense in der Übersicht

  • Museum im Haus der ehemaligen Spar- und Darlehnskasse
  • Schrottis Oldtimermuseum
  • Pfarrkirche St. Lambertus, Kapelle auf dem Fürstenberg, St. Bernhard Kirche, St. Rochus und Isidor Kapelle, St. Urbanus
  • Haus Füchten
Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins sehenswuerdigkeiten-sauerland.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über das Sauerland zur Verfügung.

Neu im Magazin

Die besten Einkaufserlebnisse im Sauerland

Das Sauerland, oft als das "Land der tausend Berge" bezeichnet, ist nicht nur für sei...

Familienfreundliche Radtouren im Sauerland

Das Sauerland wird Sie mit seiner beeindruckenden Natur sowie den zahlreichen Sehenswürdigke...

Anreise ins Sauerland

Sie möchten sich einen Urlaub im wunderschönen Sauerland nicht entgehen lassen oder dor...

sehenswuerdigkeiten-sauerland.de

Das Team rund ums Sauerland

© 2022 - sehenswuerdigkeiten-sauerland.de

Medien & Kooperationen

Mit viel Herz fürs Sauerland.

Alle Inhalte geschützt © 2022 Sehenswuerdigkeiten-sauerland.de