Sehenswürdigkeiten im Sauerland
Historische Gebäude im Sauerland
http://www.sehenswuerdigkeiten-sauerland.de/historische-gebaeude.html

© 2016 Sehenswürdigkeiten im Sauerland
Startseite - Kontakt - Impressum

Historische Gebäude im Sauerland

Im Sauerland lassen sich unter den Sehenswürdigkeiten auch zahlreiche historische Burgen und Schlösser finden. Gerade im ehemaligen Grenzgebiet zwischen dem Erzbistum Köln und der Grafschaft Mark stehen beispielsweise die Burg Altena, in der bis vor kurzer Zeit das Drahtmuseum untergebracht war und sich die erste Jugendherberge der Welt befindet. Direkt an der Grenzline befindet sich auch die Burg Klusenstein, die sich auf einer 60 Meter hohen Klippe des Hönnetals befindet. Sehenswert ist auch die fast 800 Jahre alte Burg Schnellenberg in der Nähe von Attendorn, die neben einem Hotel auch ein Restaurant beherbergt. Übernachtungsmöglichkeiten befinden sich auch in der Burg Billstein. Seit 1927 befindet sich in ihr eine Jugendherberge und ist seit 1979 im Besitz des Deutschen Jugendherbergswerkes.

Foto: © Mbdortmund, Wikimedia Commons

Zu den bekanntesten Schlössern im Sauerland gehört zweifellos das Schloss Herdringen in Arnsberg und gilt als eines der bedeutendsten neugotischen Profanbauten. Ebenfalls sehenswert ist das Wasserschloss Melschede in Langenscheid. Es dient als exklusive Adresse für Hochzeiten, Feste, Konzerte und Konferenzen. Ein stadtgeschichtlich und kunsthistorisch bedeutsames Bauwerk ist auch das Schloss Neuenhof in Lüdenscheid, welches 1326 erstmalig urkundlich erwähnt wurde und von einem Wassergraben umgeben ist.